image-7944039-P5260060.w640.JPG

Rita Salis Gross Prévost

NLP-Master, ausgebildet in Kurzzeittherapie und Ericksonianscher Hypnose, Logopädin, Kinesiologin, unterrichtet seit 1987 Kinesiologie, Instruktorin für TFH und Brain Gym, Three In One Advanced-Facilitator, Instruktorin für Applied Physiology, LEAP, Neural Energetic Kinesiology, Gründerin und Direktorin des BIK
Schwerpunkte der Arbeit
Psychoemotionale Symptome wie Ängste, Süchte, Zwänge, Stimmungsschwankungen, Orientierungskrisen, Ziellosigkeit, Lern- und Leistungsprobleme


Joël Prévost

Osteopath D.O. Collège Atman Paris und European School of Osteopathy, Maidstone GB, Physiotherapeut, Kinesiologe, Instruktor für TFH, Three In One Facilitator, Instruktor für Advanced Applied Physiology, LEAP, Neural Energetic Kinesiology, Gründer und Direktor des BIK
Schwerpunkte der Arbeit
Körperliche Beschwerden wie Schmerzen und Verspannungen des
Bewegungsapparates, physiologische Störungen wie Allergien, Unverträglichkeiten,
Stoffwechselbeschwerden, hormonelle Dysbalancen, Erschöpfungszustände,
Schlafstörungen
Dauer einer kinesiologischen Sitzung: im Allgemeinen 60 - 80 Minuten
Krankenkassen - Im Rahmen der Krankenkassen-Zusatzversicherungen sind wir bei den Krankenkassen oder deren Registrierstellen eingetragen. Unsere kinesiologischen Leistungen werden abhängig von Ihrem Versicherungsvertrag übernommen. Klären Sie mit Ihrer Kasse die genaue Kostenübernahme ab, da jede Kasse individuelle Regelungen hat.